Willkommen > Sanieren > Feuchteschäden

Feuchteschäden

Feuchteschäden können vielseitige Ursachen haben.

  • defekte Leitungen (das geht bis zu unterwasserstehenden Kellern)
  • fehlende oder unsachgemäße Abdichtung der Wände von außen
  • Alterungserscheinungen, Bewegungen des Gebäudes
    und vieles mehr.

Hier eine von zahlreichen möglichen Methoden, aufsteigende Feuchte im Mauerwerk zu verhindern:
eine Kapillarsperre durch Bohrlochinjektion